top of page

Neuanschaffung Forstmaschine

27.05.2024 • • Der Traktor Valtra mit Seilwinde und Frontlader ist langsam in die Jahre gekommen. Daher ist Wald kommunal+ auf der Suche nach der optimalen Neuanschaffung. Aktuell läuft die öffentliche Ausschreibung. Vorbehalten, dass die Ortsbürgergemeinde dem Kreditantrag im Juni zustimmt.


Der Forsttraktor Valtra hat nach über 20 Jahren und rund 10'000 Betriebsstunden sein Alter erreicht. Auch wenn dieser noch funktionstüchtig ist, soll eine neue Forstmaschine angeschafft werden. Denn in Anbetracht der hohen Betriebsstundenzahl kann ein grösserer Schaden jederzeit eintreten.


Wald kommunal+ ist sehr divers unterwegs. Zum Aufgabengebiet zählt längst nicht nur die Holzerei. Diverse Spezialarbeiten im Gewässerunterhalt mit Grünverbau und der Landschaftspflege werden durch das Team ausgeführt. Dabei wird oft eine Subunternehmung beigezogen oder Maschinen eingemietet. Im Hinblick auf diesen Umstand machte es keinen Sinn eine reine, forstspezifische Maschine anzuschaffen. Eine Maschine, welche bei der Holzerei, im Strassenunterhalt, bei Erdarbeiten, Transporten oder Gartenholzereien eingesetzt werden kann wird gesucht - eine eierlegende Wollmilchsau.


Nichts desto trotz hat sich eine Kommission der Ortsbürgergemeinde sowie das Team von Wald kommunal+ auf die Suche gemacht und folgende Besichtigungen durchgeführt:

  • Einsatz Raupenbagger Mecalac 8To mit Greifersäge, Jan. 2023

  • Besichtigungen verschiedene Baggertypen (Rad, Knicklenker) und Werksbesichtigung div. Anbaugeräte, 22.2.23

  • Vollmechanisiertes Holzerntekonzept Wiss AG Oberrüti, 30.3.23

  • Miete Radbagger Mecalac Dez. 23 – Feb. 24 Maschinentest div. Einsätze insbesondere Holzernte

  • Besichtigung Holzerntekonzept Forstbetrieb Ruedertal, 19.3.24


Diese Auseinandersetzung mit dem zukünftigen Aufgabengebiet sowie Holzerntekonzept bewog die Kommission einen Mobilbagger (Radbagger) mit Winde und Rungenanhänger öffentlich auszuschreiben. Neben einer Greifersäge für Trennschnitte am Holz werden diverse Anbaugeräte beschafft, damit der Strassenunterhalt kosteneffizient und qualitativ hochstehend ausgeführt werden kann.


Die öffentliche Ausschreibung läuft noch bis am 17. Juni 2024. Diese unterliegt jedoch einem gültigen Beschluss der Ortsbürgergemeinde Auw vom 19. Juni 2024. Der straffe Terminplan wurde so ausgelegt, damit eine mögliche Neuanschaffung bereits auf die Holzerei Saison 24/25 zur Verfügung stehen könnte.


Bild 1: Test Mobilbagger auf Rückegassen


Bild 2: Test Rungenanhänger an Mobilbagger


Comments


bottom of page